Home & Kontakt
 
 
 
 
 
 

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite.

 

Schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um uns etwas näher kennenzulernen.

 

Vom alten Schlag

 

Leistungs und Liebhaberzucht für den Perro de Presa Canario/Alano!

Wir sind Mitglieder im zuchtbuchführenden ADAK e.V.

Carlos / Urbano de la Arena

Annie vom Braunschweiger Land

Welpen aus dem A-Wurf 2010

In erster Linie halten und züchten wir Alanos/Presa Canarios, weil sie uns faszinieren, das Wesen dieser Hunde ist einmalig, die Gesundheit sprichwörtlich (es gibt nur sehr wenige Molosserrassen die nicht mit HD/ED zu kämpfen haben) und schön sind sie sowieso. In all den Jahren haben unsere Hundes kein hinterhältiges Verhalten an den Tag gelegt, sie sind ehrliche Hunde und Ihrer Familie treu ergeben.

Es sind liebevolle Familienhunde und dazu noch hervorragende Schutz & Wachhunde die nur wenig, wenn überhaupt Training für den Schutz ihrer Familie brauchen. Selbst unsere Alanos, die nicht mit Kindern aufgewachsen sind, sind kinderlieb!

Für uns kamen sie in Frage, weil wir nach einer mittelgroßen Rasse suchten die gesund ist mit der man generell alles (Familie, Dienst, Sport) machen kann und die klar im Kopf ist. Einfach ausgedrückt: Sie sind gradlinig!

Die Gesundheit unserer Zuchthunde, die bestmögliche Prägung unserer Welpen stehen immer im Vordergrund damit Sie viele Jahre Spaß und Freude haben mit Ihrem Alano aus unserem Hause!

Wichtig ist, gerade wenn man mit dem Hund arbeiten möchte, aber auch für einen ausgeglichenen Familienhund, ihn an die verschiedensten Untergründe und Geräusche zu gewöhnen. Wir haben dafür unter anderem Planen, Eisengitter, Kieselsteine im Garten und im Welpenzimmer so positioniert, das die Welpen darüber laufen müssen um zu ihrem Spielplatz zu gelangen. Es ist für sie dann ganz normal, dass sich immer etwas anderes unter ihren Pfoten befindet. Es ist traurig anzusehen wenn ein Hund, aus welchen Gründen auch immer unsicher ist, nur weil der Halter oder gar der Züchter zu bequem waren ihren Welpen entsprechend zu prägen.

In den vergangenen Jahren konnten wir viele neue Hundefreunde gewinnen die wie wir großen Wert auf einen wesensfesten, gesunden molossoiden Hund legen.

So sind ein Großteil unserer Welpenkäufer Familien die einen nervenfesten Familienhund mit Beschützerinstinkt möchten, sowie der Landwirt der einen unbestechlichen Wachhund für seine Anlagen braucht. Die Pferdefreunde die einen folgsamen Begleithund für ihre Ausritte wünschen. Und nicht zuletzt die aktiven Hundesportler die einfach Spaß daran haben sich mit ihrem Alano sportlich zu betätigen.

Wir sind auch heute noch immer wieder erstaunt wie vielseitig unsere Alanos/Presa aus unserer Linie eingesetzt werden.

Wir züchten nur mit nachweisbar gesunden Alanos/Perro de Presa Canario (keine Dogo Canario), unsere Zuchthunde, die auch Familienmitglieder sind, sind alle HD/ED –frei, haben auch sonst keine Skeletterkrankungen oder gar Herzprobleme.

Sie müssen nicht nur einen umfangreichen Gesundheitstest bestehen sondern auch eine Ausdauerprüfung am Fahrrad über 25km in max. 2 Stunden mit anschließender Unterordnung analog zur Begleithundeprüfung bestehen. Darüber hinaus müssen sie eine Zuchttauglichkeitsprüfung bestehen in der ein einwandfreies Wesen nachgewiesen wird, sowie einen Schutzdienstteil wo es nicht nur ums beißen geht sondern das nachgewiesen wird das der Hund auch in einer extremer Reizlage in der Hand des Halters steht, d.h. das er immer abrufbar ist.

Mit diesen bestandenen Prüfungen können wir sicher sein das unsere Nachzuchten (Welpen) gesund sind, ein einwandfreies Wesen aufweisen, die ursprünglichen, und die instinktsicheren Wesenseigenschaften der Vorfahren erhalten bleiben.

Der Bestand an Zuchthunden überwiegend Matarife,(wir folgen mit unserer Zucht der Matarifelinie) und Bentaiga, setzte sich damals (ab den 1980er Jahren) ausschließlich aus ursprünglichen, robusten Landschlägen zusammen, keine Ausstellunghunde !

(Text teilweise aus: Der Alano!Eine Rassebeschreibung übernommen)

 

Diese besondere Hunderasse geht auf den ursprünglichen Alano des Mittelmeerraumes zurück, so wie er vor Jahrhunderten gelebt hat. Ob nun als Wildschweinpacker, Wach - und Hofhund, als Spielgefährte für die Kinder oder als ernstzunehmender Kriegshund, der den Feinden das Fürchten gelehrt hat.

 

Falls Sie Fragen haben freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

 

Nun wünschen wir Ihnen viel Vergnügen in unseren Seiten zu stöbern.

 

Liebe Interessenten,

bitte vergessen Sie nicht dass ein Alano/Presa Canario (wie eigentlich jeder Hund,Endgewicht 40-60kg) vom ersten Tag an im neuen Zuhause eine liebevolle und konsequente Erziehung braucht um später im Erwachsenenalter seinen Rang im Zusammenleben mit seinem Menschen zu kennen und zu respektieren. Aus diesem Grund geben wir unsere Hunde nicht an Hundeanfänger ab!

 

Alanos sind vielseitige Hunde, Allrounder so zu sagen!

Man kann mit ihnen im IPO oder Ringsport arbeiten, sie sind sehr gute Wachhunde mit einem gesunden Revierverhalten und beschützen jeden der zur Familie gehört!